Allgemein, Denken sie einmal nach

Frei reißen

Es ist ein erstickendes Gefühl, dieser Schmerz in der Brust, der einen erstickt. Nicht im Herzen sondern, als würde jemand mit den bloßen Händen in das Brustfleisch reißen, es langsam und mit viel Kraft auseinander zerren, das Gewebe reisst und das blutige Fleisch kommt darunter zum vorschein. Schmerzhaft und surreal, der ganze Körper krümmt sich… Weiterlesen Frei reißen

Allgemein, Kurzgeschichten

Und an welchem Tag wurden sie verrückt? (12 Verstand)

Es ist, wie durch dunkle Räume zu schreiten. Kein Weg scheint der Richtige zu sein, ich fühle mich auch nicht wie der richtige Mensch. Vieleicht fehlt auch nur das richtige Kompliment, wer weiss das schon, ich habe es zumindest noch nicht gehört. Ein Gefühl, das einem länger als 24Stunden das Gefühl gibt toll zu sein.… Weiterlesen Und an welchem Tag wurden sie verrückt? (12 Verstand)

Allgemein, Kurzgeschichten

Müllduel

Irgendwann im Herbst, es war lausig kalt. Ich weigerte mich den Müll rauszubringen und der Kampf begann, denn mein Mann hatte darauf auch kein Bock. Mein Mann und ich besorgten uns aus einer kindischen Laune herraus eine Beybladearena, seither wird ausgefochten, wer den Müll rausbringen muss. Geniale Idee dachte ich, es artete aus, es musste… Weiterlesen Müllduel

Allgemein, Kurzgeschichten

Und an welchem Tag wurden sie verrückt ?

Koi-Hai 11 Es war Herbst, die Sonne war lange nicht mehr so warm wie die Tage zuvor, mein Pullover war schon seit einigen Tagen mein fester Begleiter. Wir waren gerade auf dem Weg zum Anleger, dort hatten wir zu viert ein Boot liegen. Kein großes Boot, es war eigentlich auch nur Platz für 6 Leute,… Weiterlesen Und an welchem Tag wurden sie verrückt ?

Allgemein, Kurzgeschichten

Und an welchen Tag wurden sie verrückt? 10

Elektro Katze Atme, immer schön atmen. Innere Ruhe reinbringen, bewusst Atmen, nichts läuft falsch, nichts ist nur deine Schuld. Solche Übungen waren üblich um sich selber nicht zu hassen, aber das Leben wurde immer teurer, irgendetwas ging immer kaputt und die Tränen und Verzweiflunng wuchsen. Wenn das Licht am Auto defekt war, dauerte es keine… Weiterlesen Und an welchen Tag wurden sie verrückt? 10

Allgemein, Denken sie einmal nach

Grün soll es Rocken

Der Trend zum Grünen erreicht die Werbemasche. Ein Trend der auf eine ungewollte Heuchelei trifft. Warum ungewollt? Weil ich mir absolut nicht sicher bin, ob einige das Ernst meinen oder wissen was dort passiert. Klar haben wir Biomüllbeutel, aber die bauen sich langsamer ab als dünne Kunststofftüte, dennoch es steht Biomüllbeutel drauf und wir glauben… Weiterlesen Grün soll es Rocken

Allgemein, Kurzgeschichten

Und an welchen Tag wurden Sie verrückt ?

Schwimmen 9 Ich wurde nie verrückt, ich habe nur eine Abneigung gegen offene Gewässer. Woher das kam ? Haben doch viele, nichts ungewöhnliches, ähnlich wie Höhenangst. Wir waren früher öfters mit der Familie an der Ostsee. Ich hasse diese ganzen Fische im Wasser , Quallen und Getier, die einem um die Füße schwimmen. Die anderen… Weiterlesen Und an welchen Tag wurden Sie verrückt ?

Allgemein, Kurzgeschichten

und an welchem Tag wurden sie verrückt ? 8

Eigentlich war das gar kein Tag, sondern eine längere Phase. Normalerweise fühle ich mich sehr gefestigt im Leben, doch dann habe ich darüber nachgedacht, warum ich immer wieder Knöpfe fand, mal hier mal dort. Unter´m Sofa, wo eigentlich gar kein Knopf verloren gehen konnte, doch ich fand dort welche und nur ganz selten ein passendes… Weiterlesen und an welchem Tag wurden sie verrückt ? 8

Alien, Allgemein, Kurzgeschichten

Alienviecher VI

Die Soldaten der Stadt warteten auf den Hochhäusern der Neustadt auf Aufgaben. Eigentlich wollten sie gar keine, denn das bedeutete zumeist ihren Tot im Kampf. Es war warm und die Sonne schmerzte mehr, als dass sie einen erfreute. Die Dachfinken, so wurden die Soldaten auf den Dächern von den noch lebenden Personen genannt, hatten mit… Weiterlesen Alienviecher VI

Allgemein, Kurzgeschichten

Und an welchen Tag wurden sie Verrückt ?

Flammenkinder 7 Die Dunkelheit fing an sich breit zu machen und die Luft kühlte sich ab, es war weder richtig kalt noch warm. Eben Frühlingswetter, das eher zum Sommer werden wollte, als im Winter bleiben wollte. Man konnte eine menge Sterne am Himmel sehen, damals glaubte ich zu sehen, wie sich die Sterne bewegten, das… Weiterlesen Und an welchen Tag wurden sie Verrückt ?